fbpx 2003: Quality of life | World Osteoporosis Day

World Osteoporosis Day

2003: Quality of life

2003

Das Motto des Weltosteoporosetages 2003 bezog sich auf die schwerwiegenden (und oft unterschätzten) Auswirkungen von Frakturen auf die Lebensqualität. Besonders Wirbelsäulen- und Hüftfrakturen sind für die ältere Bevölkerung weltweit zu einer großen Last geworden. Frakturen rufen normalerweise große Schmerzen hervor und können körperliche Langzeitbeschwerden und eine hohe Sterblichkeitsrate unter älteren Patienten mit Hüftfrakturen zur Folge haben. Oft erleben Hüftfraktur-Überlebende den Verlust ihrer körperlichen Funktionstüchtigkeit und Unabhängigkeit. 40% können nicht mehr selbständig gehen und 60% benötigen ein Jahr später immer noch Unterstützung. Innerhalb eines Jahres nach einer Hüftfraktur leben 33% in einem Pflegeheim oder sind vollkommen unselbständig.

In Verbindung mit der Weltosteoporose-Kampagne, brachte die IOF den ersten, weltweiten Fernsehspot heraus (TV spot, ‘The Train‘)

Ressourcen

Poster

Themenbericht

English